News

Schützengemeinde verschoben

Der Schützenrat hat entschieden, wegen des Corona-Virus die Schützengemeinde auf später zu verschieben, damit möglichst viele Mitglieder ohne Gesundheitsgefährdung teilnehmen können. Weil wir aktuell keine Planungssicherheit haben, haben wir noch kein neues Datum festgelegt. Wir werden die Mitglieder per Email und auf der Homepage über den neuen Termin informieren.

Verschiebung Eidgenössisches Schützenfest Luzern

Der Schweizer Schiesssportverband (SSV) und das Organisationskommitee des Eidgenössischen Schützenfests Luzern 2020 (OK ESF Luzern 2020) haben gemeinsam entschieden, den wichtigsten Anlass der Schiesssportsaison 2020 um ein Jahr zu verschieben. Das Eidgenössische Schützenfest in Luzern wird neu vom 10. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden.

Mitteilung des OK ESF Luzern

Trainings und Wettkämpfe in den Schiesssportvereinen sind ab sofort verboten

Gemäss der neuen Verordnung des Bundesrats sind Trainings in den Schiesssportvereinen ab sofort bis mindestens 19. April 2020 verboten. Sämtliche Freizeit- und Sportanlagen sind auf Weisung des Bundesrats vom 16. März, Mitternacht, bis am 19. April zu schliessen. Davon betroffen sind auch sämtliche Schiesssportanlagen. Ebenso dürfen die Schützenstuben (Restaurationsbetriebe) bis am 19. April nicht mehr geöffnet werden.

Das bedeutet, dass sämtliche Wettkämpfe des SSV bis am 19. April ausgesetzt sind. Welche Konsequenzen dies für die einzelnen Wettkämpfe hat, d.h. ob sie abgesagt werden, ob sie verschoben werden, ob der Modus geändert wird etc., wird die Abteilung Breitensport des SSV in den nächsten Tagen analysieren und von Fall zu Fall entscheiden. Der SSV-Vorstand bittet die Schützinnen und Schützen um etwas Geduld. Diese Analyse wird einige Zeit in Anspruch nehmen.